GreenApe - Makes Your Life Better


L
I
N
G



GreenApe - Makes Your Life Better


GreenApe LifeStyle Blog

GreenApe Tee Andorn Kräuter tee heilpflanze herkunft wirkung nutzung zubereitung literatur

Heilpflanze Der Andorn (Marrubium vulgare L.) ist heutzutage als Heilpflanze fast ein wenig in Vergessenheit geraten. Doch die Arzneipflanze hat einiges drauf. Sie wird vornehmlich bei Atemwegserkrankungen eingesetzt (trockener Husten, Katarrhen der Luftwege, akuter und chronischer Bronchitis), aber auch bei Appetitlosigkeit. Er ist generell blutbildend und entzündungshemmend. Der gemeine Andorn ist eine mehrjährige Staude, welche ca. 60 cm hoch wird und aus Südeuropa kommt. Blütezeit ist Juni bis August. Sobald sich die Blüten… mehr lesen



Coffee-to-go Woher kommt eigentlich der Coffee-to-go? Der englische Begriff Coffee-to-go bedeutet auf Deutsch übersetzt so viel wie „Kaffee zum Mitnehmen“. Der Ursprung des Coffee-to-go liegt über 100 Jahre zurück. Die Geschichte des Coffee-to-go beginnt prinzipiell mit der Erfindung des Pappbechers im Jahr 1907 durch Lawrence Luellen.  Der Pappbecher wurde nicht für Kaffee erfunden, sondern um daraus Wasser zu trinken.  Etwa zehn Jahre später brach die Spanische Grippe aus und  aus hygienischen… mehr lesen
Coffee to go Kaffee tum Mitnehmen Kaffeebohnen Cafe Deckel Becher



Ein Kaffee für jede Gelegenheit!

    Oder lieber einen Tee?

      Crema Kaffee Espresso Entstehung Wissen Rezept

      Der Espresso Im Espresso finden sich mehr als 10 Prozent gelöste Aromastoffe, in Filterkaffee sind es nur 1,4 Prozent. Der Rest ist Wasser. Beim Espresso wird viel Wert auf die Crema gelegt. Crema, ist ein feiner Bläschenschaum aus unlöslichen Kaffeebohnen-Ölen, Proteinen, Zucker und Kohlendioxid. Sie sollte eine feine dichte Struktur ohne größere und kleine Blasen besitzen. Die Crema ist aber nicht alles. Sie kann ein Anzeichen für einen gelungenen Espresso… mehr lesen



      Kopi Luwak Von Kopi Luwak Kaffee habt ihr sicherlich schon gehört. Der Kaffee kommt aus Indonesien von den Inseln Sumatra, Java und Sulawesi, übersetzt heißt das ungefähr Katzenkaffee. Er wird aus Exkrementen von in freier Wildbahn lebenden Fleckenmusangs (Schleichkatzenart) hergestellt. Lecker? Lecker ist für mich eher etwas Anderes! Herstellung Der hauskatzengroße Baumbewohner ist vorwiegend nachtaktiv. Neben den Früchten der Kaffeepflanze, ernährt er sich auch von anderen Früchten, gelegentlich von… mehr lesen
      Kopi Luwak Kaffee Wissen Informationen Madagaskar Anbau Preis

      BASIC - Arabica im Angebot[ Im Shop ]
      1
      Dein Warenkorb