L
I
N
G


GreenApe erzählt heute Interessantes über Kaffeesatz gegen Geruch

18.Okt 2017

GreenApe erzählt heute Interessantes über Kaffeesatz gegen Geruch



Kaffee neutralisiert üble Gerüche. Besonders für Personen, die im Auto rauchen kann sich das als nützlich herausstellen: Einfach mal ein Schälchen mit dem alten Kaffeesatz von gestern in die Ablage stellen, schon sollte sich der Alte-Kippen-Smog nach und nach verflüchtigen.

Neu angeschaffte Geräte riechen in den ersten Tagen häufig streng nach Plastik. Bevor man also den teuren Kühlschrank oder Geschirrspüler zum Lüften auf den Balkon wuchtet, lohnt es sich, einfach mal ein wenig alten Kaffee für einen Tag reinzustellen.

Aber auch für die Damen unter uns, ist der getrocknete Kaffeesatz eine wahre Goldgrube. Wem der Ledergeruch der neuen Handtasche nicht passt, kann diesen ganz einfach mit einem Döschen alten Kaffees vertreiben.



VERÖFFENTLICHT DURCH:
Alexander Gräf


Alexander Gräf, CTO
Alexander ist der Geek im Bunde, immer auf der Suche nach neuen technischen Herausforderungen. Für ihn ist das Leben wie ein Startup, daher findet er auch für jedes Problem immer eine passende Lösung. Geht nicht gibts nicht! Neben der Arbeit liebt er sein Kickbike, mit dem er fast täglich zur Entspannung eine Runde dreht und Reggae hört.


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar