L
I
N
G


Tag des Teddybären

09.Sep 2017

Tag des Teddybären



Es gibt einige Versionen, wie der Teddy Bär zu seinen Namen gekommen ist.

Eine Version aus Amerika:“Im November 1902 ereignete sich folgende Geschichte: Der 26. Präsident der Vereinigten Staaten von Nord Amerika, Theodore Roosevelt, mit Spitznamen Teddy, mußte in einem Grenzkonflikt zwischen den Bundesstaaten Louisiana und Mississippi vermitteln. Anläßlich eines Besuches an der Grenzlinie wurde eine Bärenjagd auf Grizzlybären angesetzt. Der Präsidentenbesuch muß sich jedoch unter den Bären herumgesprochen haben, denn selbst nach tagelangem Suchen fanden die Treiber nur einen kleinen Bären, der seine Mutter verloren hatte. Er wurde gefangen und an einen Baum gebunden. Eiligst wurden der Präsident und seine Jagdgesellschaft über den Fang informiert. Als jedoch Theodore Roosevelt den kleinen Bären sah, weigerte er sich, diesen zu erschießen.

In dieser Jagdgesellschaft befand sich auch der Korrespondent und Karikaturist der Washington Post namens Clifford Berryman. Seine Spezialität war es, seine Berichte durch Zeichnungen zu ergänzen. Berryman hatte schon mehrmals die Jagdleidenschaft des Präsidenten auf s Korn genommen. So erschien am 16. November 1902 in der Washington Post die Geschichte über die nicht stattgefundene Bärenjagd. Die Leser lachten über den Präsidenten, hatten jedoch auch großes Verständnis für seine Handlung.

Im Jahre 1906 heiratete die Tochter des Präsidenten. Auf der Hochzeitstafel saß vor jedem Gedeck ein Plüschbär. Als ein Gast den Präsidenten nach dem Namen dieser Bären fragte, wurde dieser sehr verlegen. Ein anderer Gast half dem Präsidenten aus der Patsche und erklärte, dies seien die neuen Teddies.“

Wohl jeder in unserem Kulturkreis kennt ihn, kuschelte mit ihm, liebte ihn und verschenkte ihn zur großen Freude des neuen Besitzers. Der jährliche Teddybär Tag ist eine gut Gelegenheit, sich selbst an seinen Lieblingsteddy zu erinnern oder diesen sogar vom seinem verstaubten Dachbodendasein zu erlösen !



VERÖFFENTLICHT DURCH:
Alexander Gräf


Alexander Gräf, CTO
Alexander ist der Geek im Bunde, immer auf der Suche nach neuen technischen Herausforderungen. Für ihn ist das Leben wie ein Startup, daher findet er auch für jedes Problem immer eine passende Lösung. Geht nicht gibts nicht! Neben der Arbeit liebt er sein Kickbike, mit dem er fast täglich zur Entspannung eine Runde dreht und Reggae hört.


Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar