L
I
N
G



Schelle Haferflockenkekse mit Schokotropfen für den Fernsehabend 🙂







Haferflockenkekse mit Schokotropfen

  • Vorbereitung: 10 Min
  • Kochen / Kühlen: 15 Min
  • Gesamt: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad:


Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 75 g Butter
  • 1 Ei, getrennt
  • 100 Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Mehl
  • Schokotropfen nach Belieben

Anweisungen

Die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Haferflocken dazu geben und gut vermischen, vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen. Eiweiß mit Zucker steif schlagen, dann Eigelb, Backpulver und Mehl (und evtl. Schokotropfen) unterrühren. Die Masse mit den abgekühlten Haferflocken vermengen.

Mit 2 Teelöffeln kleine Teighäufchen auf ein Backblech setzen, nicht zu groß und in ausreichend Abstand, da der Teig beim Backen auseinanderläuft. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C Umluft ca. 15 Minuten backen.

Beim Herausnehmen sind die Kekse noch etwas weich, sobald sie abkühlen, werden sie aber schön knusprig. Am besten nach dem Abkühlen in einer Blechdose aufbewahren, damit sie nicht wieder weich werden.

 







VERÖFFENTLICHT DURCH:

Dorit Gräf
Dorit ist eine Mischung aus Nordseekrabbe und nigerianischem Suya (Grillfleisch). Sie ist in Cloppenburg geboren, wurde aber schon früh von ihren Eltern in die weite Welt hinaus „entführt“. Die längste Zeit ihrer Kindheit hat sie in Nigeria verbracht. Sie liebt es zu fotografieren und sich generell kreativ auszutoben. Sei es beim Kochen, Backen, Handwerken oder beim ziehen exotischer Pflanzen.